Deumer Manschettenknöpfe aus 18 Karat Gold

2.795,00  *

Zeitloser rechteckiger Manschettenknopf aus 18 Karat Gold mit einer großen Fläche für zusätzliche Gravur. Ideal für die wichtigen Familienereignisse

* inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten. Die Lieferzeit beträgt 8-10 Arbeitstage.

Besondere Merkmale

Erinnerungen in der Zukunft

Von Hand auf Hochglanz polierte Grundformen aus 18 Karat Gold sind der Gedanke hinter der Manschettenknopfkollektion Plain von Deumer. Kreis, Quadrat, Oval, Rechteck. Nicht mehr, aber auch nicht weniger. Jeder Vorderseite entspricht ein geometrisch identischer kleinerer Knopf auf der Rückseite. Das macht sie unverwechselbar. Diese Manschettenknöpfe von Deumer passen wie wenig Andere wirklich zu jedem Anlass und Outfit. Außerdem sind sie ideal geeignet für die zusätzliche Gravur eines Datums, von Initialen oder einem Wappen bzw. Logos. Gravuren von Deumer machen aus diesen Manschettenknöpfe Unikate mit einer Erinnerung in der Zukunft an ein einzigartiges Ereignis im Hier und Jetzt.
Besondere Merkmale

Material: 18 Karat Gold

Deumer verwendet ausschließlich für Deumer speziell legiertes 18 Karat Gold aus Deutschen Scheideanstalten. Dieses besondere Legierung enthält 750/1000 Teile Feingold legiert mit einer Deumerspezifischen Beimischung aus  Feinsilber und reinem Kupfer. Zusätzlich wird ein auf modernster Nanotechnologie basierender Anlaufschutz mit eingearbeitet, der den natürlichen Glanz und die außergewöhnliche Farbe des Materials bewahrt.
Besondere Merkmale

Furnitur: Stabiler Wappensteg

Deumer verwendet diese Furnitur seit den frühen 1920 Jahren. Sie ist eine Erfindung von Wilhelm Conze und dem damals bei Deumer tätigen, später sehr berühmt gewordenen Medailleur und Bildhauer Wilhelm Jüngermann. Der feste Verbindungssteg vereinfacht das Knöpfen, ist stabil um Generationen zu überdauern, durch seine Breite gegen Verdrehen geschützt und hält die Manschetten eng zusammen.