Ihre gewünschte Seite wird geladen.
+49 2351 / 184 37
 
 

Rote Hosen

 

Rote Hosen

Ursprünglich gehörten roten Hosen zusammen mit weißem Hemd, blauem Blazer und mehr oder weniger ausgefallene Manschettenknöpfen zum offiziellen Outfit des legendären „New York Yacht Club“. Der gewann mit dem Schoner „America“ 1851 den ersten - später nach dem Siegerschiff benannten - America’s Cup. Noch heute hält sich hartnäckig das Gerücht, dass nur derjenige eine rote Hose tragen darf, der den Atlantik überquert hat - und zwar eigenhändig per Segelschiff.

 

Rote Hosen stehen aber für viel mehr: Sie sind eine Einstellung, ein Lebensstil, der keine Altersschranken kennt, sich weniger durch Geld als vielmehr durch Umfeld, Freunde, Erziehung und Geschmack definiert. Die Wurzeln dieses Kleidungsstils sind Universität, Sport, Bodenständigkeit und ein Schuss Romanze, „ the Good Life“, für Männer, Frauen und Kinder inklusive.

 

Die Grundregel für bunte Hosen: niemals schwarze Schuhe, immer braune, und dazu ein deutlich andersfarbiges Jacket am besten aus Tweedstoff oder den eben unvermeidlichen blauen Blazer, (mit goldfarbigen Knöpfen). Weißes, hellblaues oder rosa Hemd, gerne auch gestreift, Button down, Socken in Kobaltblau oder in Senfgelb und natürlich mit farbigen Manschettenknöpfen. Die Farben? Hauptsache Bunte Manschettenknöpfe, passend zur Hose oder, noch besser in einer anderen Farbe.

 

Deumer bietet 12 unterschiedliche bunte Farben für diese Linie. Das Material ist 925 Sterling Silber, kombiniert mit echter Glasemaille. Wie alle Manschettenknöpfe von Deumer haben auch diese Manschettenknöpfe den filigranen Deumer typischen Wappen-Steg mit Gegenplatte. Damit schließt die Manschette einfach, bündig, eng und elegant. Und wer die Ärmel gerne aufkrempelt, braucht keine Sorge zu haben, die Manschettenknöpfe zu verlieren. So lässt sich auch die Rückseite gestalten, mit echter Glasemaille oder durch eine zusätzliche Gravur der Initialen in 4 unterschiedlichen Schrifttypen.

 

Wir wünschen Ihnen viel Freude, Mut und Geschmack bei der Gestaltung Ihrer neuen Manschettenknöpfe, so ausgefallen wie Sie selbst.