Ihre gewünschte Seite wird geladen.
+49 2351 / 184 37
 

Manschettenknöpfe Knoten

Donnerstag, 29. Januar 2015 15:53:23 Europe/Berlin

Manschettenknöpfe Knoten von Deumer sind der Archetyp der Manschettenknöpfe, denn ursprünglich wurden die Manschetten der Hemden durch geknotete Bänder zusammengehalten. Der Knoten selbst stammt aus den Tagen als Columbus und andere Seefahrer mit Ihren Schiffen die Weltmeere durchkreuzten um neue Routen und neue Kontinente zu entdecken. Matrosen knüpften diesen Knoten aus dem Ende des Tauwerks als Beschwerung von Wurfleinen...Weiterlesen
Geschrieben Von Johan Conze

Manschettenknöpfe „Blaues Band“

Donnerstag, 8. Januar 2015 15:34:20 Europe/Berlin

Manschettenknöpfe „Blaues Band“ sind die Hommage von Deumer an die Zeit der legendären Transatlantikrennen zwischen den Scilly-Inseln vor Südengland und dem Feuerschiff Ambrose vor der Einfahrt in den New Yorker Hafen. Zwischen 1838 und 1952 wechselte der Rekord für das schnellste Passagierschiff zwischen England und der neuen Welt 47 Mal. Aus 15 Tagen 22 Stunden und durchschnittlich 8 Knoten Fahrt wurden 112 Jahre später 3 Tage...Weiterlesen
Geschrieben Von Johan Conze

Wie die Deumer Furnitur enstand

Freitag, 19. Dezember 2014 15:17:00 Europe/Berlin

Er war in England gewesen, um die Herrenmode zu studieren. Er kam zurück, fasziniert von der Idee der Manschettenknöpfe. Die englischen Manschettenknöpfe dieser Zeit bestanden aus zwei gleichen oder ähnlichen Knöpfen, verbunden durch eine kleine Kette. Und das war das Problem. Das Einknöpfen der Manschettenknöpfe erforderte viel Zeit und noch mehr Übung. Gerne nahm er dabei die Hilfe seiner Frau in Anspruch, die das auf die Dauer aber auch nicht immer lustig fand. Häufig genug passierte es, dass die Verbindungskette brach, was eigentlich immer den sofortigen Verlust des Manschettenknopfes bedeutete. Zudem hielt die Kette...Weiterlesen
Geschrieben Von Johan Conze

Wie das Deumer Logo entstand

Dienstag, 2. Dezember 2014 14:53:00 Europe/Berlin

Gute Logos haben eine Geschichte. Wenn ein Logo mehr als ein Jahrhundert überdauert, ist es meist eine sehr gute Geschichte. Die Geschichte des Deumer Logos ist eine solche Geschichte.

Als Wilhelm Deumer 1863 seine  Abzeichenfabrik in Lüdenscheid gründete hatte er natürlich noch kein Logo, sondern sein guter Name war Programm. Später, als Wilhelm Conze die Geschäfte übernahm kam er schnell zu der Einsicht, dass, um sich vor billigen Nachahmern, wie er sie nannte, zu schützen, er Deumer Produkte...

Weiterlesen
Geschrieben Von Johan Conze

4 Artikel

pro Seite